Albulamodell - Die Albulabahn und Ruinaulta im Modell

Segment Bahnhofseinfahrt

Anlässlich der Plattform der Kleinserie (9.-11.10.2015) in Bauma wurde dieses Segment erstellt. Es dient als Einfahrt in den Bahnhof Surava, orientiert sich jedoch in keiner Weise dem Vorbild.

Die Gebäude entsprechen dem Vorbild (meist Disentis), sind in dieser Kombination jedoch nicht so anzutreffen. Ich hoffe dennoch, ein stimmiges Motiv zu vermitteln können. Auf dem Fotobericht ist mehr die Landschaft, weniger die Züge Thema.

Links vom Segment folgt Bahnhof Surava, rechts die Tavanasa Brücke.

Ausfahrt mit der kleinen Kapelle leicht oberhalb des Bahnhofs Ausfahrt mit der kleinen Kapelle leicht oberhalb des Bahnhofs

Auf dem Albulamodell gibt es noch nicht sonderlich viele Häuser. Dieses Segment soll diesen Missstand etwas "beheben" und einen kleinen Dorfcharakter vermitteln. Auf dem Albulamodell gibt es noch nicht sonderlich viele Häuser. Dieses Segment soll diesen Missstand etwas "beheben" und einen kleinen Dorfcharakter vermitteln.

Das neue "Haus bei Post Disentis" macht sich gut auf dem neuen Segment :-) Das neue "Haus bei Post Disentis" macht sich gut auf dem neuen Segment :-)

Viel Vegetation prägt die Dorfumgebung Viel Vegetation prägt die Dorfumgebung

Auch in den Gärten gedeiht das Grün prächtig... Ob die Nasen der beiden Weintrinker eher ins rot tendieren ist nicht bekannt Auch in den Gärten gedeiht das Grün prächtig... Ob die Nasen der beiden Weintrinker eher ins rot tendieren ist nicht bekannt

Werbung für die RhB Werbung für die RhB

Der Weg vom Dorf zur Kapelle führt über einen einfachen, unbewachten Bahnübergang Der Weg vom Dorf zur Kapelle führt über einen einfachen, unbewachten Bahnübergang

Weiter nach Surava
Weiter zur Tavanasa Brücke
Zum Tagebuch Bauma 2015