Albulamodell - Die Albulabahn und Ruinaulta im Modell

Bahnhof Filisur

Lage/Beschreibung

Nach einer längeren Bauphase konnte der Bahnhof Filisur der Öffentlichkeit übergeben werden. Somit ist diese seit beinahe 10 Jahre andauernde Baustelle abgeschlossen - und mein schlechtes Gewissen beruhigt :) Die vier langen Bahngleise nehmen allesamt eine kurze Glacier Express Komposition auf, Gleise 1 und 2 sogar eine komplette.

Dieser Bahnhof dient wie beim Vorbild als Kreuzungsstation für den Personenverkehr Davos/Chur/St.Moritz.

Baubeginn war der Winter 2003/2004. Im Laufe des Jahres 2004 wurde vorerst der Lokdepot Bereich gestaltet. Ende 2013 wurden die Gleisanlagen weitgehend der aktuellen Ausführung angepasst, da die Nutzlängen der Gleise wesentlich besser für den automatischen Betrieb passen. Die Bahnhoflänge misst etwa 5 Meter, wobei der westliche Teil nicht nach Vorbild gebaut wurde.

Gleisplan zum Bahnhof Filisur

Gleisplan zum Bahnhof Filisur

Es wurde der Gleisplan Stand nach Umbau 2003 angewendet. (Gleisplan wird demnächst aktualisiert)

Bildbericht

Ost Sicht, im Hintergrund das Stulsertobel mit Hintergrund. Die Aufnahme zeigt die grosse Tiefenwirkung der verschiedenen Anlagenteile. Dadurch, dass nun beinahe die komplette obere Ebene mit Landschaft versehen ist, lassen sich interessante Fotos auch im Anlagenraum erstellen. Ost Sicht, im Hintergrund das Stulsertobel mit Hintergrund. Die Aufnahme zeigt die grosse Tiefenwirkung der verschiedenen Anlagenteile. Dadurch, dass nun beinahe die komplette obere Ebene mit Landschaft versehen ist, lassen sich interessante Fotos auch im Anlagenraum erstellen.

Blick aus der gegenüberliegenden Seite mit dem Hotel Grischuna. Blick aus der gegenüberliegenden Seite mit dem Hotel Grischuna.

In den nächsten Wochen müssen noch einige Detaillierungen vorgenommen werden. Unter anderem parkierende Autos... In den nächsten Wochen müssen noch einige Detaillierungen vorgenommen werden. Unter anderem parkierende Autos...

Anlässlich der Einweihungsfeier vom 21.12.2013 wurde von der hiesigen Bevölkerung und Sponsoren netterweise Banner angebracht. Die Eröffnungsfeier konnte ohne grössere Zwischenfälle durchgeführt werden. Anlässlich der Einweihungsfeier vom 21.12.2013 wurde von der hiesigen Bevölkerung und Sponsoren netterweise Banner angebracht. Die Eröffnungsfeier konnte ohne grössere Zwischenfälle durchgeführt werden.

Ein Überblick auf die Bahnanlage von Filisur wie es sich ungefähr vom Greifenstein aus bieten würde. Ein Überblick auf die Bahnanlage von Filisur wie es sich ungefähr vom Greifenstein aus bieten würde.

Die frisch erstellten Festbänke konnten für das Bahnhof Fest noch rechtzeitig bereitgestellt werden. Hoffen wir auf zahlreiches Erscheinen von RhB Enthusiasten. Die frisch erstellten Festbänke konnten für das Bahnhof Fest noch rechtzeitig bereitgestellt werden. Hoffen wir auf zahlreiches Erscheinen von RhB Enthusiasten.

Die westliche Seite konnte aufgrund bestehender Module nicht dem Vorbild nachgebildet werden, deshalb sind hier einige Kompromisse vorhanden. Ein Baustelle deutet den noch nicht ganz abgeschlossenen Ausbau an. Die westliche Seite konnte aufgrund bestehender Module nicht dem Vorbild nachgebildet werden, deshalb sind hier einige Kompromisse vorhanden. Ein Baustelle deutet den noch nicht ganz abgeschlossenen Ausbau an.

Mehr zum Bau
Weiter zum Bahnhof Stuls