Tagebuch

14.01.2018

Nach dem Umbau bzw. Abbau der Albulaviadukte 2, 3 und 4 sowie Preda ging es in den letzten Wochen des Jahres 2017 darum, den Fahrbetrieb wieder aufzunehmen. Ein grosser Gleiswendel verbindet die verschiedenen Ebenen. Insgesamt sind es 12.5 Umdrehungen, zwei, sowie teilweise dreispurig.

Am 31.12.2017 konnte nach langer Fahrpause der Bahnbetrieb wieder aufgenommen werden.

Als nächstes Projekt wird am Bahnhof Versam-Safien gearbeitet. Das Bahnhofgebäude ist bereits recht weit im Bau. In den nächsten Wochen folgen die umliegenden Gebäude. Sobald diese fertig sind, kann mit dem Landschaftsbau auf dem östlichen Segment begonnen werden. Da ich erst gerade wieder den Zugbetrieb aufgenommen habe, möchte ich die Strecke nicht bereits wieder stilllegen. So wird mich der Gebäudebau in nächster Zeit sicherlich stark beschäftigen.

Baubericht

Durch den neuen Gleiswendel konnte der Fahrbetrieb just Ende 2017 wieder aufgenommen werden. Durch den neuen Gleiswendel konnte der Fahrbetrieb just Ende 2017 wieder aufgenommen werden.

Durch die verschiedenen Ein- und Ausfahrten aus dem Kreisel in Schattenbahnhöfe mit Kehrschleifen etc. lassen sich sehr viele Betriebsmanöver bewerkstelligen. Durch die verschiedenen Ein- und Ausfahrten aus dem Kreisel in Schattenbahnhöfe mit Kehrschleifen etc. lassen sich sehr viele Betriebsmanöver bewerkstelligen.

Die einzelnen Wände des Hauptgebäudes werden erstellt. Diese werden mit dem Laser aus HDF Holz ausgeschnitten und bemalt. Die einzelnen Wände des Hauptgebäudes werden erstellt. Diese werden mit dem Laser aus HDF Holz ausgeschnitten und bemalt.

Zusammenbau der Wände und einkleben der Dachstreben. Zusammenbau der Wände und einkleben der Dachstreben.

Der Güterschuppen entsteht ebenfalls, dieser jedoch aus Lindenholz. Der Güterschuppen entsteht ebenfalls, dieser jedoch aus Lindenholz.

Mit CorelDraw zeichne ich die zu lasernden Teile anhand Plänen und Fotos. Mit CorelDraw zeichne ich die zu lasernden Teile anhand Plänen und Fotos.

Der Güterschuppen ist in einem hellen Grau bemalt. Der Güterschuppen ist in einem hellen Grau bemalt.

Dank des UV Direktdruckers kann ich den gesamten Gebäudeteil in den Drucker legen... Dank des UV Direktdruckers kann ich den gesamten Gebäudeteil in den Drucker legen...

...und bedrucken lassen. ...und bedrucken lassen.

Voilà: der Schriftzug ist auf dem Gebäude. Diese Technik erleichtert mir die Beschriftung für den Gebäudebau ungemein. Der nächste Einsatz ist auch bereits geplant - die Schriftzüge auf den Glasflächen des Schaltergebäudes und Kanuverleihs werden aufgedruckt. Voilà: der Schriftzug ist auf dem Gebäude. Diese Technik erleichtert mir die Beschriftung für den Gebäudebau ungemein. Der nächste Einsatz ist auch bereits geplant - die Schriftzüge auf den Glasflächen des Schaltergebäudes und Kanuverleihs werden aufgedruckt.

Probestellen des Gebäudes. Probestellen des Gebäudes.

Zum vorherigen Tagebuch